,

#GLAMhack20

Der dritte Kulturhackathon nimmt Anlauf UND erweitert sein Repertoire! XChange Reality! Exploring the Future of Current Challenges with Augmented and Virtual Reality | 27-30 April 2020, St. Pölten University of Applied Sciences Digitale…
Im Zuge der Open Content Policy wurden Bilddaten zu mehr als 5,000 Objekten der Belvedere-Sammlung rechtefrei zugänglich gemacht, unter anderem auch Meisterwerke von Gustav Klimt (Gustav Klimt, Sonja Knips, 1897/1898, Öl auf Leinwand, 145 × 146 cm, Belvedere, Wien © Belvedere, Wien, Foto: Johannes Stoll).

Elena@GLAMhack21: Von Open Data zum „Open Museum“?

Zuletzt intensivierte die COVID-19-Krise den Blick der kulturellen Institutionen auf digitale Angebote. Das Belvedere stützt sich dabei unter anderem auf seine umfangreiche Sammlung Online, die sich nicht nur durch die intensive Verschlagwortung…
, , ,

Christa@GLAMhack21 : Regionale Schätze erfassen - vernetzen - nutzen

Aktuell werden insgesamt über 7.300 Objekte von 17 Museen und Sammlungen im noemuseen.at präsentiert und mit einer Anbindung zu Kulturpool Austria und Europeana sind die Objekte auch auf übergeordneten Plattformen zu finden. Christa…
, , ,

Ulrike@GLAMhack21: Unvollkommene Daten und ein ganz anderer kosmischer Gedanke.

"[...] ich wuerde gerne beschreiben, dass auch umgekehrt ein Mehrwert für die Wissenschaften besteht und insbesondere bei der Methodik spannendes von-einander-Lernen z.b. in ArtScience Laboren stattfinden kann. Dein [Sylvia Petrovic-Majer]…
, ,

Markus@GLAMhack21

„Jede technologische Entwicklung ist für den Kunst- und Kulturbereich relevant. Kunst und Kultur sollte Entwicklungen aufgreifen, zeigen und nutzen.“ Markus schätzt das Experimentieren und freie Arbeiten mit neuen Technologien und hat…
,

Is it worth it? Let me work it!

Die Anmeldung ist gestartet!   Wie kann Arbeit im Kunst und Kultur neu gedacht und definiert werden? Was können Daten aus dem kulturellen Erbe in anderen Arbeitsfeldern bewirken? Welches Wissen muss dafür vorhanden sein? Das Motto…
,

Gesprächskultur in NÖ - Selbst die Überarbeitung einer Strategie kann kreativ sein

Ein erstes subjektives Resümee zu einer Zusammenarbeit Seit dem Start von OpenGLAM.at im Jahre 2013 beschäftige ich mich mit Gesprächskultur, denn nichts ist förderlicher als #Offenheit - #Transparenz und #Teilhabe. Diese Werte stehen hinter…
, ,

Wir begleiten Kunst und Kultur in Niederösterreich!

"gemeinsam Kunst Kultur leben" - ein gemeinsamer Prozess zur Überarbeitung der Strategie für Kunst und Kultur in Niederösterreich Der Podcast zu offener Kultur für Mensch und Technik begleitet in seinen drei weiteren Teilen die Überarbeitung…