Einträge von Sylvia Petrovic-Majer

Open_Culture_Cast: Hacking_Culture_Niederösterreich in 3 Teilen jetzt zum anhören bereit!

Manchmal sitzt man bei lebendigen Gesprächen auch zwischen Kisten und sonstigem Zeug. Das darf sein! Hauptsache ist, dass der Dialog und das Zuhören stimmen, und ein Aufeinander zugehen möglich ist. Florian Wiencek und ich (Sylvia Petrovic-Majer) haben uns noch Ende Oktober 2021 mit Peter Ludikovsky aus dem /usr/space / Leobersdorf und Carola Berger aus dem […]

Sven@GLAMhack21: NFT – der Hype

Bildquelle: https://www.artblocks.io/project/185 Wir haben für euch einerseits einen Podcast zum Thema NFT aufgenommen, meine Gäst*innen LIA, Anna Katharina Tipotsch und Thomas Moser und ich (Moderation: Sylvia Petrovic-Majer) haben sich dazu angeregt dem Thema nicht nur genähert, sondern sind sogar etwas unter die Haut gegangen… natürlich zum Anhören auf Open_Culture_Cast Soundcloud oder allen Podcast APPs. Spätestens […]

Gerhard&Robert@GLAMhack21

Daten und Visualisierung, gestern, heute und morgen. Das sind die Themen, die Gerhard Sprung, Robert Strohmaier und das Team der Digitalen Medien Technologien am Studiengang Informationsmanagement der FH JOANNEUM in den letzten Jahren immer wieder beschäftigen. Sei es durch Darstellung komplexer Daten im Web, in Apps oder in VR, sei es durch Visualisierung von historischen […]

Elena@GLAMhack21: Von Open Data zum „Open Museum“?

Zuletzt intensivierte die COVID-19-Krise den Blick der kulturellen Institutionen auf digitale Angebote. Das Belvedere stützt sich dabei unter anderem auf seine umfangreiche Sammlung Online, die sich nicht nur durch die intensive Verschlagwortung der Bilder nach verschiedenen kunsthistorischen Regelsystemen, sondern auch durch Qualität und Quantität der Daten auszeichnet. Aber wie fragmentiert, transformiert und ordnet man die […]

, , ,

Christa@GLAMhack21 : Regionale Schätze erfassen – vernetzen – nutzen

Aktuell werden insgesamt über 7.300 Objekte von 17 Museen und Sammlungen im noemuseen.at präsentiert und mit einer Anbindung zu Kulturpool Austria und Europeana sind die Objekte auch auf übergeordneten Plattformen zu finden. Christa Zahlbruckner leitet beim Museumsmanagement Niederösterreich die EU-Projekte I-Cult und Heritage SK-AT und koordiniert die digitale Sammlungsaufnahme und online-Datenbank DIP.noemuseen. Dort gibt es bereits […]

, , ,

Ulrike@GLAMhack21: Unvollkommene Daten und ein ganz anderer kosmischer Gedanke.

„[…] ich wuerde gerne beschreiben, dass auch umgekehrt ein Mehrwert für die Wissenschaften besteht und insbesondere bei der Methodik spannendes von-einander-Lernen z.b. in ArtScience Laboren stattfinden kann. Dein [Sylvia Petrovic-Majer] Fokus liegt auf Daten und data sharing und die würde ich in zu jedem der drei Bereiche, also Thema, Methodik und Kooperation zuordnen.“ Die Astrophysikerin […]

, ,

Markus@GLAMhack21

„Jede technologische Entwicklung ist für den Kunst- und Kulturbereich relevant. Kunst und Kultur sollte Entwicklungen aufgreifen, zeigen und nutzen.“ Markus schätzt das Experimentieren und freie Arbeiten mit neuen Technologien und hat in den letzten Jahren zahlreiche AR-Projekte für Kunst- und Kulturbetriebe umgesetzt, wie zum Beispiel die Holomuse für das Kunsthistorisches Museum Wien, das Kosmos Kaffee  […]

,

Is it worth it? Let me work it!

Die Anmeldung ist gestartet!   Wie kann Arbeit im Kunst und Kultur neu gedacht und definiert werden? Was können Daten aus dem kulturellen Erbe in anderen Arbeitsfeldern bewirken? Welches Wissen muss dafür vorhanden sein? Das Motto des Kulturhackathons 2021 knüpft an die vorhergehenden Entwicklungen der letzten Jahre an und beschäftigt sich mit Fragen und Herausforderungen […]

,

Gesprächskultur in NÖ – Selbst die Überarbeitung einer Strategie kann kreativ sein

Ein erstes subjektives Resümee zu einer Zusammenarbeit Seit dem Start von OpenGLAM.at im Jahre 2013 beschäftige ich mich mit Gesprächskultur, denn nichts ist förderlicher als #Offenheit – #Transparenz und #Teilhabe. Diese Werte stehen hinter einer riesigen Open Knowledge Bewegung, doch meistens werden Sie auf der rechtlichen Ebene gefordert. Was auch völlig richtig ist, nur: wenn […]

, ,

Wir begleiten Kunst und Kultur in Niederösterreich!

„gemeinsam Kunst Kultur leben“ – ein gemeinsamer Prozess zur Überarbeitung der Strategie für Kunst und Kultur in Niederösterreich Der Podcast zu offener Kultur für Mensch und Technik begleitet in seinen drei weiteren Teilen die Überarbeitung der Kunst und Kultur Strategie des Landes NÖ: Open_Culture_Cast Die aktuelle Überarbeitung der Strategie für Kunst und Kultur des Landes […]